Erfolgs-Impulse

Die beste Methode Ihre Erfolge und Kompetenzen darzustellen
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Veränderungen scheitern?
Prof. Dr. Christian Zielke
Sparen oder Streichen? - Koste es, was es wolle
Prof. Dr. Christian Zielke
Die besten Geheimtipps, um gescheiterte Projekte zu retten
Prof. Dr. Christian Zielke
Langeweile im Büro? - 8 Tipps!
Prof. Dr. Christian Zielke
Die besten Tipps für eine schnelle Karriere
Prof. Dr. Christian Zielke
Mit Positionierung zum Erfolg - Strategien für schwere Zeiten
Prof. Dr. Christian Zielke
Vorsicht beim Stellen-Wechsel
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Sie als Führungskraft immer falsch entscheiden?
Prof. Dr. Christian Zielke
Die wichtigsten Regeln für Ihre Meetings - Checkliste
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Meetings scheitern? - Kolumne
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie zügig voran kommen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wann Sie auf eine Besprechung verzichten sollten?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie Vielredner bremsen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum die Montags- und Freitags-Besprechungen so wichtig sind?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste: Umgang mit schwierigen Besprechungsteilnehmern
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter messen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Heute schon gejammert?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? - Die besten Erfolgsregeln!
Prof. Dr. Christian Zielke
5 Tricks für Faulenzer! - Wie Sie trotzdem gut beurteilt werden?
Prof. Dr. Christian Zielke
So erstellen Sie ein Leistungs-Portfolio Ihrer Mitarbeiter
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie Ihre Stars - leistungsstarke Mitarbeiter - führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie mit Ihren "Arbeitstiere" am besten umgehen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Umgang mit Problem-Fällen: motivieren oder kündigen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie leistungsschwache Mitarbeiter führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Vorsicht Lob - Mehr Schaden als Nutzen
Prof. Dr. Christian Zielke
Erfolgreich und kostengünstig Mitarbeiter qualifizieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Daran erkennen Sie gute Trainings, die Mehrwert bieten
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Zeitmanagement-Seminare Zeitverschwendung sind?
Prof. Dr. Christian Zielke
So nutzen Sie Seminarbesuche sinnvoll!
Prof. Dr. Christian Zielke
So sichern Sie den Trainingserfolg für das Unternehmen!
Prof. Dr. Christian Zielke
7 Tipps gegen die E-Mail-Flut!
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie To-Do-Listen schnell priorisieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Das perfekte Ablage-System: So finden Sie alles schnell wieder
Prof. Dr. Christian Zielke
5 Tipps, um weniger zu Arbeiten
Prof. Dr. Christian Zielke
Der schnellste Weg Ihre wichtigsten Prioritäten sofort zu erkennen
Prof. Dr. Christian Zielke
Kolumne: Verschwunden in der Matrix
Prof. Dr. Christian Zielke

Checkliste: Umgang mit schwierigen Besprechungsteilnehmern

Prof. Dr. Christian Zielke

 

So behalten Sie einen kühlen Kopf
 - und erzielen Ergebnisse

 

Besprechungen können zeitraubend sein und nerven. Vor allem, wenn Sie das Meeting mit schwierigen Teilnehmern bestreiten müssen: Während Herr Müller immer nörgelt, sagt Frau Brecht nie etwas. Anders Frau Weber: sie reißt ständig das Wort an sich. Und Herr Martens hat bei jedem Diskussionspunkt erst einmal einen dummen Spruch auf Lager…

Wie begegnen Sie diesen schwierigen Besprechungsteilnehmern?

Mitarbeiter, die zurückhaltend und schweigsam sind, erscheinen auf den ersten Blick als gute Teilnehmer. Von ihnen ist kein Ärger zu erwarten. Doch Sie oft haben sie gute Ideen, die in der Besprechung leider nicht gehört werden.

Eine Herausforderung stellen die dominierenden Teilnehmer dar, die mit ihrem Verhalten die Besprechung zur Selbstinszenierung nutzen.

Manchmal fällt es schwer, überlange Beiträge im richtigen Moment zu unterbrechen, um taktvoll zu bremsen: „Das ist ein wichtiger Aspekt, den Sie da erwähnen. Was halten die anderen davon?“

Besonders bei angriffslustigem Verhalten ist das Geschick des Moderators gefragt, damit die Besprechung wieder sachlich wird und schnell Ergebnisse erzielt werden können.

Kritisieren und Killerphrasen können in Besprechungen ein Thema schnell zum Erliegen bringen. Hier gilt es, die Diskussion wieder auf positiven Bahnen zu lenken.

Je nach Unternehmenskultur kommt es in Besprechungen auch schon mal zu persönlichen Angriffen und Abwertungen, die souverän abgewehrt werden sollten.

Manche Mitarbeiter nutzen die Besprechungen als Gelegenheit um mit flotten Sprüchen als Clown aufzutreten:


Noch Fragen?

Was ist Ihr ZIEL?

  • Als ehemaliger Hauptschüler, der heute Professor ist,
    vermittle ich glaubhaft, das Ziele erreichbar sind.

  • Hierfür habe ich besondere Strategien entwickelt, die ich weitergebe
    nach dem Motto:

Mit ZIELKE zum ZIEL

  • Rufen Sie mich an: Tel. 0172 35 30 566
    oder schreiben Sie mir eine Mail: info@zielke-institut.com

    Ich freue mich auf Sie!
    Bis bald!

    Prof. Dr. Christian Zielke

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag!

Das könnte sie auch interessieren

Diese Vorträge wirken: gemeinsam die Zukunft gestalten

Zukunftsweisende Beratung: in Krisenzeiten

Begleitendes Coaching: persönliche Klarheit – sichere Umsetzung

Erfolgreiches Training: Ziele erreichen – Siege feiern