Erfolgs-Impulse

Die beste Methode Ihre Erfolge und Kompetenzen darzustellen
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Veränderungen scheitern?
Prof. Dr. Christian Zielke
Sparen oder Streichen? - Koste es, was es wolle
Prof. Dr. Christian Zielke
Die besten Geheimtipps, um gescheiterte Projekte zu retten
Prof. Dr. Christian Zielke
Langeweile im Büro? - 8 Tipps!
Prof. Dr. Christian Zielke
Die besten Tipps für eine schnelle Karriere
Prof. Dr. Christian Zielke
Mit Positionierung zum Erfolg - Strategien für schwere Zeiten
Prof. Dr. Christian Zielke
Vorsicht beim Stellen-Wechsel
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Sie als Führungskraft immer falsch entscheiden?
Prof. Dr. Christian Zielke
Die wichtigsten Regeln für Ihre Meetings - Checkliste
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Meetings scheitern? - Kolumne
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie zügig voran kommen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wann Sie auf eine Besprechung verzichten sollten?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie Vielredner bremsen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum die Montags- und Freitags-Besprechungen so wichtig sind?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste: Umgang mit schwierigen Besprechungsteilnehmern
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter messen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Heute schon gejammert?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? - Die besten Erfolgsregeln!
Prof. Dr. Christian Zielke
5 Tricks für Faulenzer! - Wie Sie trotzdem gut beurteilt werden?
Prof. Dr. Christian Zielke
So erstellen Sie ein Leistungs-Portfolio Ihrer Mitarbeiter
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie Ihre Stars - leistungsstarke Mitarbeiter - führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie mit Ihren "Arbeitstiere" am besten umgehen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Umgang mit Problem-Fällen: motivieren oder kündigen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie leistungsschwache Mitarbeiter führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Vorsicht Lob - Mehr Schaden als Nutzen
Prof. Dr. Christian Zielke
Erfolgreich und kostengünstig Mitarbeiter qualifizieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Daran erkennen Sie gute Trainings, die Mehrwert bieten
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Zeitmanagement-Seminare Zeitverschwendung sind?
Prof. Dr. Christian Zielke
So nutzen Sie Seminarbesuche sinnvoll!
Prof. Dr. Christian Zielke
So sichern Sie den Trainingserfolg für das Unternehmen!
Prof. Dr. Christian Zielke
7 Tipps gegen die E-Mail-Flut!
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie To-Do-Listen schnell priorisieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Das perfekte Ablage-System: So finden Sie alles schnell wieder
Prof. Dr. Christian Zielke
5 Tipps, um weniger zu Arbeiten
Prof. Dr. Christian Zielke
Der schnellste Weg Ihre wichtigsten Prioritäten sofort zu erkennen
Prof. Dr. Christian Zielke
Kolumne: Verschwunden in der Matrix
Prof. Dr. Christian Zielke

Kolumne: Verschwunden in der Matrix

Prof. Dr. Christian Zielke

 

Warum trickreiche Manager durch die Matrix-Organisation
nicht nur klüger, sondern auch mächtiger werden?

 

Plötzlich verschwunden

„Wo ist eigentlich der Meier“, wollte der Vorgesetzte Müller wissen.

„Der ist beim Schulze,“ entgegnete das Sekretariat. „Sie wissen doch, es geht um die Projektsitzung über die Neuausrichtung der Matrixorganisation.“ – „Warum weiß ich davon nichts“, fragte er. „Seit wann werde ich nicht mehr informiert?“ – „Entschuldigung“, erwiderte die Sekretärin. „Ich dachte, Sie hätten sich mit dem Schulze abgesprochen.“

An konkreten Absprachen fehlte es in letzter Zeit.

Beste Organisationsform

Dabei wurde die Matrix bei ihrer Einführung von allen Seiten in den höchsten Tönen gelobt: „Sie ist die beste Organisationsform, die wir jemals hatten“, sagte das Management. „Strategische Entscheidungen werden nun über die einzelnen Produktbereiche hinaus einheitlich umgesetzt“, stellte die Unternehmensleitung fest.

„Damit können wir nun schneller und flexibler auf die geänderten Marktbedingungen reagieren“, meinte die Geschäftsführung. Und in der Mitarbeiterzeitung stand: „Die Managemententscheidungen werden sich nun qualitativ verbessern, weil nun produktive Konflikte zwischen Funktions- und Objektmanager ausgetragen werden.“

ständige Konflikte

Nur die Mitarbeiter hatte man nicht gefragt. Warum auch? - Schließlich hatten sie unter den ständigen Konflikten, den unklaren Weisungen und erhöhtem Koordinationsaufwand zu leiden.

Dies war aus Sicht der Strategieabteilung sogar gewollt. „Der ausgelöste Such-, Lern- und Problemlösungsprozess werde aller Wahrscheinlichkeit nach die Motivation der Mitarbeiter erhöhen und ihre Identifikation mit dem Unternehmen steigern“, vermutet man in einem Strategiepapier.

Dass es dabei zu abteilungsinternen Machtkämpfen und zu gravierenden Fehlentscheidungen kommen könnte, verschwieg man

Für starke Manager

Schließlich war die Matrixorganisation ganz im Interesse starker Manager, wie dem Schulze.

Er hatte nun mehr Macht über seinen Kollegen, als diesem lieb war. Dank der Matrix arbeiteten jetzt auch die Mitarbeiter der anderen für ihn.

Bei Konfliktsituationen durften sie sich über ihn nicht beschweren, da der Weg zum disziplinarischen Vorgesetzten in der Matrixorganisation nicht üblich ist.

Und die Entscheidungen anderer Abteilungsleiter konnte er jederzeit verzögern oder verhindern. Bei fehlenden klaren Arbeitsprozessen schob er einfach die Verantwortung von sich oder legte das Veto der Kompetenzüberschreitung ein.

Und wenn er nicht arbeiten wollte, sagte er jedem, er wäre bei dem anderen und verschwand einfach in der Matrix

Es lebe die Matrix!

Sie macht die Gerissenen nicht nur klüger, sondern auch mächtiger.

Noch Fragen?

Was ist Ihr ZIEL?

  • Als ehemaliger Hauptschüler, der heute Professor ist,
    vermittle ich glaubhaft, das Ziele erreichbar sind.

  • Hierfür habe ich besondere Strategien entwickelt, die ich weitergebe
    nach dem Motto:

Mit ZIELKE zum ZIEL

  • Rufen Sie mich an: Tel. 0172 35 30 566
    oder schreiben Sie mir eine Mail: info@zielke-institut.com

    Ich freue mich auf Sie!
    Bis bald!

    Prof. Dr. Christian Zielke

 

 

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag!

Das könnte sie auch interessieren

Diese Vorträge wirken: gemeinsam die Zukunft gestalten

Zukunftsweisende Beratung: in Krisenzeiten

Begleitendes Coaching: persönliche Klarheit - sichere Umsetzung

Erfolgreiches Training: Ziele erreichen - Siege feiern