Chaos im Projekt - allgegenwärtig, aber oft unterschätzt - Event Führung - Mit Dr. Saskia Frommelt01.03.2024

Die Schule des Lebens Prof. Dr. Christian Zielke

Online-Event: Chaos im Projekt
allgegenwärtig, aber oft unterschätzt…

Jeder von uns hat wahrscheinlich schon einmal die Herausforderungen erlebt, die einhergehen mit

  • dem Nichteinhalten von Meilensteinen,
  • unvorhergesehenen Risiken,
  • Budgetproblemen
  • Schwierigkeiten in der Teamführung und
  • Schwierigkeiten in der Kommunikation

Erhalten Sie wertvolle Einblicke, wie wir diese Herausforderungen proaktiv angehen können. Der Vortrag verspricht nicht nur informative Erkenntnisse, sondern auch praxisnahe Lösungsansätze für einen souveränen Umgang mit unvorhergesehenen Projektanforderungen.

Es erwartet Sie:

  • Ein inspirierender Impulsvortrag von Dr. Saskia Frommelt
  • Aktiver Erfahrungsaustausch in Kleingruppen.
  • Gegenseitige Unterstützung und Kooperation für gemeinsames Wachstum.

Termin: Freitag, 1. März 2024, 10:00 - 10:45 Uhr

Veranstaltungsort: Zoom-Link hier klicken Meeting-ID: 691 3419 0466 | Kenncode: 490609

Unser Format "Erfolgreich führen in unsicheren Zeiten" findet jeden ersten Freitag im Monat von 10:00 - 10:45 Uhr statt und behandelt alle relevanten Themen für eine erfolgreiche Führung in unsicheren Zeiten.

Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

  • Verpassen Sie keine Termine mehr und bleiben Sie stets informiert! - Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an!
  • Unsere ehrenamtliche Veranstaltungsreihe verfolgt einen sozialen Zweck und unterstützt das Hospiz Haus Emmaus sowie die Telefonseelsorge.
    Wir glauben, dass Abschiednehmen zur Schule des Lebens gehört und die Telefonseelsorge einen sicheren Ort für Menschen in emotionalen Krisen bietet. Wenn Ihnen die Veranstaltungen zusagen, haben Sie hier die Möglichkeit, sowohl das Hospiz als auch die Telefonseelsorge zu unterstützen

    Mit bestem Dank

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Christian Zielke

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag!