Erfolgs-Impulse

13 Möglichkeiten gescheiterte Projekte zu retten
Prof. Dr. Christian Zielke
Langeweile im Büro? - 8 Tipps!
Prof. Dr. Christian Zielke
21 Tipps für eine schnelle Karriere
Prof. Dr. Christian Zielke
13 Strategien für Ihre Positionierung
Prof. Dr. Christian Zielke
Vorsicht beim Stellen-Wechsel
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Sie als Führungskraft immer falsch entscheiden?
Prof. Dr. Christian Zielke
Die wichtigsten Regeln für Ihre Meetings - Checkliste
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum Meetings scheitern? - Kolumne
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie zügig voran kommen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wann Sie auf eine Besprechung verzichten sollten?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste - Besprechungen: Wie Sie Vielredner bremsen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Warum die Montags- und Freitags-Besprechungen so wichtig sind?
Prof. Dr. Christian Zielke
Checkliste: Umgang mit schwierigen Besprechungsteilnehmern
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter messen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie motiviere ich meine Mitarbeiter? - Klassische Erfolgsregeln!
Prof. Dr. Christian Zielke
So erstellen Sie ein Leistungs-Portfolio Ihrer Mitarbeiter
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie Ihre Stars - leistungsstarke Mitarbeiter - führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie mit Ihren "Arbeitstiere" am besten umgehen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Umgang mit Problem-Fällen: motivieren oder kündigen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie leistungsschwache Mitarbeiter führen?
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie Ihre Mitarbeiter erfolgreich und kostengünstig qualifizieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Daran erkennen Sie gute Trainings, die Mehrwert bieten
Prof. Dr. Christian Zielke
So nutzen Sie Seminarbesuche sinnvoll!
Prof. Dr. Christian Zielke
So sichern Sie den Trainingserfolg für das Unternehmen!
Prof. Dr. Christian Zielke
7 Tipps gegen die E-Mail-Flut!
Prof. Dr. Christian Zielke
Wie Sie To-Do-Listen schnell priorisieren?
Prof. Dr. Christian Zielke
Das perfekte Ablage-System: So finden Sie alles schnell wieder
Prof. Dr. Christian Zielke
Mit diesen 5 Fragen optimieren Sie sofort Ihren Arbeitsablauf
Prof. Dr. Christian Zielke
Der schnellste Weg Ihre wichtigsten Prioritäten sofort zu erkennen
Prof. Dr. Christian Zielke

Warum Sie als Führungskraft immer falsch entscheiden?

Prof. Dr. Christian Zielke

 

Das Gefangenen-Dilemma eines Vorgesetzten
(Kolumne)

 

„Was ist richtig?“ fragte sich die junge Führungskraft:

Früh oder spät kommen?

Kommt er morgens zu spät, gilt er als schlechtes Vorbild,

kommt er pünktlich, ist er ein Aufpasser.

Freundlich oder zurückhaltend?

Ist er zu seinen Mitarbeitern zu freundlich,
hat man den Eindruck, er wolle sich anbiedern.

Ist er zurückhaltend, gilt er als hochnäsig.

Sich kümmern oder nicht?

Kümmert er sich um die Arbeit seiner Leute, ist er ein Schnüffler.

Tut er es nicht, hat er von der Sache keine Ahnung.

Oft zum Chef gehen?

Geht er oft zum Chef, denken die Mitarbeiter er wäre ein Radfahrer;

geht er selten, heißt es, er traut sich nicht.

Besprechungen: ja oder nein?

Hält er oft Besprechungen ab, gilt er als Schwätzer;

hält er keine ab, hat er den Ruf als „Mann der einsamen Beschlüsse“.

Jung oder Alt?

Ist er schon etwas älter, gilt er als verkalkt;

ist er noch jung, fehlt die Erfahrung des Alters.

Pünktlich gehen oder bleiben?

Wann kann er abends nach Hause gehen?

Geht er pünktlich, fehlt ihm vielleicht das Firmeninteresse.
Bleibt er länger, markiert er dann den Überbeschäftigten?

Sich mit Kollegen abstimmen?

Wenn er sich mit seinen Kollegen abstimmt, ist er ein Rückversicherer?

Tut er es nicht, gilt er dann als Eigenbrödler?

Schnell oder langsam entscheiden?

Wie ist das, wenn er schnelle Entscheidungen trifft:

Betrachten ihn die Mitarbeiter als oberflächlich?
Nimmt er sich Zeit, mangelt es ihm an Entschlusskraft?

Urlaub nehmen?

Und wenn er sich Urlaub nimmt, nutzt er dann seine Stellung aus?

Wenn er sich keinen nimmt, bangt er dann um seine Stellung?

Locker oder genau?

Ist er sehr genau, gilt er als pingelig;

ist er es nicht, lässt er die Zügel schleifen.

Neue Ideen einbringen?

Hat er neue Ideen, gilt er als Phantast;

bleibt er beim alten, ist er rückständig.

Delegieren?

Delegiert er viel, spielt er den Generaldirektor,

delegiert er nichts, spielt er den Unersetzlichen.

Fazit: Am Ende der Dumme

Mit jeder Entscheidung tötet er Alternativen.

Es liegt in der Natur der Entscheidung, dass sie falsch, aber klug
und dass sie dumm, aber richtig sein kann.

Da bemüht er sich nach Kräften, es allen recht zu machen
und ist dann am Ende selbst der Dumme.

Muss das sein?

Mehr erfahren?

Bestimmen Sie die Themen und Fragestellungen, die für Sie aktuell relevant sind

  • und Sie bekommen für Ihr Anliegen die besten Profi-Strategien
  • unterhaltsam, motivierend und sofort umsetzbar!

Mit den besten Wünschen für einen erfolgreichen Tag

Christian Zielke
Einfach schneller zum ZIEL mit ZIELKE

Professor für Management & Kommunikation
an der Technischen Hochschule Mittelhessen

Gratis Download

Und hier geht es für Sie
zum kostenfreien Download-Center

mit hilfreichen Checklisten
für Ihren beruflichen Erfolg
... (hier klicken!)

Redner gesucht?

Für Ihre Unternehmens- und Kundenveranstaltungen?

Diese Vorträge wirken, denn sie sorgen für leistungsstarke Führungskräfte, zufriedene Kunden und motivierte Mitarbeiter

Dies bestätigen mir immer wieder begeisterte Kunden - auch noch Jahre später

Termin sichern!

Sich jetzt Terminwunsch sichern!

Mit diesen Vorträgen erreichen Sie Ihre Ziele!

  • Einfach eine Mail schreiben: info@zielke-institut.com
  • oder anrufen: Tel.: + 49 (0) 641 877 80 490 - mobil: + 49 (0) 172 35 30 566

Ich freue mich auf Sie!
Bis bald

Prof. Dr. Christian Zielke
PS: Was ist Ihr Ziel? - Einfach schneller zum ZIEL mit ZIELKE

Gefällt Ihnen, was Sie lesen? Teilen Sie diesen Beitrag!

Das könnte sie auch interessieren

Diese Vorträge wirken: Gemeinsam die Zukunft gestalten

Wie Sie in stürmischen Zeiten wirksam führen?

Wie mit schwierigen Mitarbeitern umgehen?

Wie Sie in kritischen Situationen überzeugen?

Speed-up Business: Die PS in Vertrieb und Führung auf die Straße bringen und nicht im Kiesbett landen

Hilfreicher Persönlichkeits-Test: Potentiale erkennen & nutzen

Zukunftsweisende Beratung: Schnelle Bewältigung von Krisen

Artikel versenden